Förderberufsschule

Duale Ausbildung nach § 66 BBiG und § 42 HwO

Zweijährige oder dreijährige duale Ausbildung in Fachpraktiker Berufen

 

Ausbildungsziel

- kammergeprüfter Berufsabschluss

- Erwerb des gleichwertigen Hauptschulabschlusses

- Fortsetzung der Ausbildung im Vollberuf möglich

Berufsfelder

  • Agrarwirtschaft
  • Ernährung/Hauswirtschaft
  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Metalltechnik
  • Lager

Ausbildung

Gesetzliche Grundlagen

  • Thüringer Berufsbildungsgesetz §§ 64, 66
  • Thüringer Berufsschulordnung
  • Thüringer Förderschulgesetz §§ 1, 3, 6, 7, 8
  • Thüringer Verordnung zur sonderpädagogischen Förderung § 4

Ausbildung in neun Berufen

  • Fachpraktiker für Bürokommunikation
  • Fachpraktiker im Verkauf
  • Fachpraktiker für Lagerlogistik
  • Fachpraktiker für Hauswirtschaft
  • Fachpraktiker für personale Dienstleistung
  • Fachpraktiker für Industiemechanik
  • Fachpraktiker für Zerspanungstechnik
  • Fachpraktiker für Metallbau
  • Gartenbauwerker Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Ausbildungsdauer

2 - 3 Jahre
 
Schulischer Abschluss
 
  • gleichwertiger Hauptschulabschluss 
  • IHK- bzw. Kammerprüfung
Bewerbung
 

Die Vermittlung erfolgt über den Reha-Berater der Agentur für Arbeit (Arbeitsamt).

Die Anmeldung am SBZ Saalfeld-Rudolstadt erfolgt über einen Bildungsträger oder über einen Ausbildungsbetrieb.


Telefon: SBZ

03672  3148-0 
03672 3148-28
03672 3148-50