AG Sanitätsdienst

Schulsanitätsdienst

  1. Gewinnung von Schülern, die im Sanidienst mitarbeiten möchten

BG und FOS, aber auch BFS, immer zu Beginn des neuen Schuljahres, in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrern wird dieses Angebot im Unterricht vorgestellt und hierbei sollen interessierte Schülerinnen und Schüler gefunden werden („Werbung“), die AL unterstützen das Vorhaben

  1. Zusammenarbeit mit dem DRK Rudolstadt

Ansprechpartner: Michael Dittrich, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Dittrich erhält vom verantwortlichen Lehrer die Namen, Geburtsdaten und Adressen aller Teilnehmer, die den 9-stündigen Ersthelfer-Lehrgang beim DRK kostenfrei besuchen wollen, um in Sanidienst mitzuarbeiten (jeweils Samstags, Ersparnis: 30,00 €, da das DRK unsere Schüler für den Schulsanitätsdienst kostenlos ausbildet!)

  1. Planbare Einsätze/Höhepunkte im Schuljahr
  • Dezember, Turnhalle des SBZ, Volleyballturnier (Ansprechpartner Herr Neubeck)
  • März/April, Kreisjugendspiele in Bad Blankenburg (Ansprechpartner Herr Neubeck)
  • Vorletzter Schultag im Schuljahr, Tag des Sports, Sportplatz des BTZ in der Schremsche, (Ansprechpartner Herr Neubeck)
  1. Schulsanidienst und Wochenplan

Die Schüler des Sanidienstes tragen sich in den Wochenplan ein und besetzen in der Frühstückspause und in der Mittagspause den Raum B 416.

Vorstellbar sind auch einzelne Tage, wenn die Ausbildung zum Ersthelfer im Herbst jeweils noch stattfindet.

Die Schlüsselfrage für den Raum B416 bedarf noch einer Lösung.

  1. Sonstiges

Alle Bestände an Materialien und Hilfsmitteln werden einmal jährlich durchgesehen und bei Bedarf ersetzt. Ansprechpartnerin: Frau Ruschenat

Inventarliste ist vorhanden und wird an den neuen verantwortlichen Kollegen übergeben.

Für weitere Informationen stehe ich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Carmen Büchel